Guten Tag Deutschland

Das vielleicht andere Blog
streetwarrior, streetwarrior, Streetwarrior….

da war doch mal was? !

Stimmt, das war vor (gefühlten) Jahrhunderten ein Biker Magazin. Wie die Zeit sich wandelt. Um die Bikes kümmern sich mittlerweile andere.

Bleibt mir Zeit, mich mit den wichtigen Themen des Lebens zu befassen. Frauen, Autos und Politik ;-)

Da zieht man sich täglich diverse Online Magazine und Gazetten rein und meist bleibt danach ein pelziger Geschmack auf der Zunge zurück. Vieles wird nur angerissen, nie zuende gedacht oder vollkommen sinnverdreht.  Unsere “gewählten” Volksvertreter haben wieder grandiose Ideen mit denen sie das “mündige” Volk von den Tatsächlichkeiten des Lebens ablenken möchten. Sowie vieles mehr, was nicht so einfach unkommentiert bleiben sollte.

Und deshalb ist der Streetwarrior wieder da.

Freut euch mit mir über die vielen kleinen Dinge des Lebens, welchen ich mich hier widmen werde.

Wie ein kluger kOpf einmal bemerkte:

Meine Frau und ich ergänzen uns hervoragend

Sie kümmert sich um die kleinen Dinge des Lebens, ich um die großen

Ich kläre die wirklich wichtigen Dinge der globalen Politik

und sie legt mir Morgens den Anzug raus, den ich tragen soll.

PS: Und Motorrad fahre ich immer noch. Meine Dicke und ich haben gerade unsere 122tsd gefeiert. Keep on rollin babe. I love you

PPS: Wir haben die 128tsd km Marke erreicht

Nachtrag: Bei 133tsd habe ich den alten Motor in Rente geschickt und einen gebrauchten
und von mit überholten Motor mit 78tsd eingebaut. Rennt super sind jetzt bei 138tsd.
(alter Zählerstand)