Hells Angels Hannover lösen sich auf

Spiegel online Artikel 28.06.2012
Hells Angels Hannover lösen sich auf

Hm, soll ich das jetzt gut finden?
Interessant waren die diversen Aktionen der Sicherheitsbehörden in den letzten Jahren gegen die “OK der Motorrad Rocker” verschiedenster Couleur.
Da wurden aus Kleinigkeiten Elefanten konstruiert um unter fadenscheinigen Gründen Wohnungen und Rockerclubs zu filzen und nebenbei harmlose Hunde zu erschiessen und kleine Kinder zu Tode zu erschrecken.
Alles im Rahmen der nationalen Sicherheit natürlich.
Nein Engel sind die Angels, Bandidos und wie sie alle heissen sicher nicht. Aber bisher erstreckten sich deren Aktionen meist im internen Kreis. Meinungsverschiedenheiten wurden im kleinen Rahmen geregelt.
Übergreifenden Schaden hat meistens die jeweilige Ordnungsmacht verursacht.
Es ist schon interessant zu beobachten wie vehement hier gegen “quasi Kleinkriminelle” (man möge mir hier diesen Ausdruck verzeihen) vorgegangen wird, während anderswo Milliarden ungestraft verschoben werden können.

Ich bin gespannt wie sich das auf die Szene in Hannovers Steintorviertel auswirkt.
Das Machtvakuum wird nicht lange unbesetzt bleiben. Auch wenn unsere ach so kluge Polizei nichts dergleichen bemerken will. Ist ja auch klar. Das was danach Einzug hält möchte ich auch nicht mehr bemerken wollen.
Denn gegen das was da kommt sind die Angels wahre Chorknaben gewesen.

Ich halte es für Unklug von Frank Hanebuth in voreilendem Gehorsam hier so sang und klanglos die Segel zu streichen.
Was man allerdings ihm und auch anderen Chapterpräsidenten vorwerfen muss, das sie ihre Jungs nicht wirklich im Griff hatten.
Ich bin mir sicher das viele Aktionen die in der Vergangenheit gelaufen sind, nicht durch die jeweiligen Präsidenten abgesegnet waren und überhaupt befürwortet wurden.
Und in einer solchen Organisation kann es nicht sein, das die Mitglieder solch ein Eigenleben führen.

Das gibt nur Zanke.
Wie man sieht.

Aktionen: Trackback URL Kommentarfeed

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Du kannst folgende Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>